Medikamenten Analyse

Service – Medikationsanalyse

Was ist eine Medikationsanalyse?

Zu einem persönlichen Gespräch bringen Sie alle Arzneimittel mit, die Sie einnehmen. Bei der Medikationsanalyse werden diese Medikamente dann überprüft und bewertet, mit dem Ziel die Arzneimitteltherapiesicherheit zu erhöhen und Arzneimittelrisiken zu minimieren. Auf Wunsch halten wir Rücksprache mit Ihrem behandelnden Arzt.
.

Was sind Ihre Vorteile einer Medikationsanalyse?

Prinzipiell soll durch die Medikationsanalyse die Arzneimitteltherapie optimiert werden.

Dafür werden u. a. folgende Unterziele verfolgt:

  • Anleitung zur korrekten Arzneimittelanwendung
  • Optimierung der Medikamenten-Einnahmezeitpunkte
  • Überprüfen von Arzneimittel-Wechselwirkungen
  • Vermeiden von unerwünschten Nebenwirkungen
  • Erkennen von Doppelmedikation
  • Empfehlungen zur richtigen Arzneimittellagerung

Durch eine Verbesserung des Verständnisses der Medikation kann eine höhere Akzeptanz für die richtige Einnahme der Medikamente geschaffen werden. Damit ist eine Verringerung der Schwere der Erkrankung und Verbesserung der Lebensqualität möglich.
.

Wann empfiehlt sich eine Medikationsanalyse?

Eine ausführliche Medikationsanalyse empfiehlt sich vor allem dann, wenn Sie mehrere Medikamente über einen längeren Zeitraum einnehmen müssen oder z.B. unerwünschte Nebenwirkungen aufgetreten sind.
.

Behalten Sie den Überblick bei Ihren Arzneimitteln

Mit Ihrer persönlichen Kundenkarte haben Sie die Möglichkeit, sich besser betreuen und kompetenter beraten zu lassen, z. B. zu Neben- und Wechselwirkungen Ihrer Arzneimittel. Außerdem sparen Sie bares Geld (3 % Sofortrabatt auf alle rabattfähigen Artikel) und nutzen viele Vorteile. Interessiert?

Zur Kundenkarte
.

Bei weiteren Fragen, können Sie uns gerne direkt vor Ort ansprechen. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Zurück zur Service-Übersicht
Medikationsanalyse
Medikationsanalyse
Arzneianalyse
Arzneianalyse